Veranstaltungen und Aktionen

Lichtspektakel im Welterbe Oberes Mittelrheintal

TÄglich | Rhens
Verwandlung der Rheinanlagen mit buntem Licht

Beschreibung:
Rhenser Rheinanlagen incl. Scharfer Turm und Hotel Königsstuhl werden mit buntem Licht verwandelt.

  • Treffpunkt: Rheinanlagen

TÄglich | BACHARACH
Ein Licht für Diogenes

Beschreibung:
Installation auf dem Bacharacher Marktplatz

  • Uhrzeit: 11.00 – 20.00 Uhr
  • Treffpunkt: Marktplatz Bacharach
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

allabendlich | Osterspai
Illuminationen im Ort

Beschreibung:
Zum RheinLeuchten werden in Osterspai zusätzlich zur Ortsbeleuchtung das Schloss Liebeneck, die Kirche St. Martin und der Langhalsbrunnen in neuem Licht erstrahlen.

  • Uhrzeit: ab Einbruch der Dunkelheit
  • Treffpunkt: Osterspai
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

allabendlich | RÜDesheim
Illuminationen im Stadtgebiet

Beschreibung:
Zum RheinLeuchten werden in Rüdesheim zusätzlich zur Stadtbeleuchtung die Brömserburg, die Seilbahn und die gegenüberliegende Burg Rheinstein in neuem Licht erstrahlen. Voraussichtlich an Ostern wird der Stadtteil Assmannshausen in rotes Licht gehüllt.

  • Uhrzeit: ab Einbruch der Dunkelheit
  • Treffpunkt: Rüdesheim
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

allabendlich | Urbar
Illumination von Maria Ruh

Beschreibung:
Zum RheinLeuchten erstrahlt der Stehlenkranz von Maria Ruh in neuem Licht

  • Uhrzeit: ab Einbruch der Dunkelheit
  • Treffpunkt: Urbar
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

allabendlich | Lorch
Illuminationen im Stadtgebiet

Beschreibung:
Zum RheinLeuchten werden in Lorch zusätzlich zum Stadtbild die Clemenskapelle, der Strunk, die und das Welterbe-Landschaftslogo in neuem Licht erstrahlen.

  • Uhrzeit: ab Einbruch der Dunkelheit
  • Treffpunkt: Stadt Lorch
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

allabendlich | Reichenberg
Illumination der Burg

Beschreibung:
Beleuchtung der Burg in wechselnden Farben.

  • Uhrzeit: 20.00 – 22.00 Uhr
  • Treffpunkt: Burg Reichenberg
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

18.03.2016 | Lahnstein
Burg Lahneck erstrahlt in neuem Licht

Beschreibung:
Burg Lahneck in einem ganz anderen Licht erleben! Besichtigung des Innenhofes von 20.00 – 22.00 Uhr! Im Schein der Fackeln und Kerzen erwartet Sie eine kulinarische Überraschung im Burgrestaurant. Ab 22.00 Uhr in einer Kerzenscheinführung die Burg in einmaliger Atmosphäre erleben!

  • Uhrzeit: 19.00 – 23.00 Uhr
  • Treffpunkt: Burg Lahneck
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: um Reservierung wird gebeten

19.03.2016 | Lahnstein
Burg Lahneck erstrahlt in neuem Licht

Beschreibung:
Burg Lahneck in einem ganz anderen Licht erleben! Besichtigung des Innenhofes von 20.00 – 22.00 Uhr! Im Schein der Fackeln und Kerzen erwartet Sie eine kulinarische Überraschung im Burgrestaurant.

  • Uhrzeit: 19.00 – 23.00 Uhr
  • Treffpunkt: Burg Lahneck
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: um Reservierung wird gebeten

19.03.2016 | Spay
Illumination der Kirche

Beschreibung:
Beleuchtung der Kirche von außen und der Kirchenfenster von innen bringen die Kirche zum Strahlen – Klanginstallationen unterstützen die emotionale Wirkung.

  • Uhrzeit: ab Einbruch der Dunkelheit
  • Treffpunkt: Katholische Pfarrkirche Spay
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

20.03.2016 | Rhens
Illumination des geschichtstrÄchtigen KÖnigsstuhl

Beschreibung:
Illumination des geschichtsträchtigen Königsstuhl in Rhens.

  • Treffpunkt: Königsstuhl

20.03.2016 | St. Goar
TaschenlampenfÜhrung fÜr Kinder auf Burg Rheinfels

Beschreibung:
Taschenlampenführung für Kinder mit Graf Diether über die nächtliche Burg Rheinfels. Zur Stärkung gibt es frisch gegrillte Wildschweinwürstchen. Bitte eigene Taschenlampen mitbringen und festes Schuhwerk tragen!

  • Uhrzeit: ab 18.30 Uhr
  • Treffpunkt: Burg Rheinfels
  • Anmeldung erwünscht:
    Touristinformation St. Goar
    touristinfo@st-goar.de oder
    Tel.: 0 67 41 - 383

Wir danken unserem Partner:

20.03.2016 | Braubach
LaternenfÜhrung mit dem NachtwÄchteR

Beschreibung:
Wenn die Dämmerung sich über Braubach legt, zieht sich der ehrsame Bürger in sein Heim zurück. Während in den Häusern die Nachthauben angelegt und sorgsam Herdfeuer und Kerzen gelöscht werden, beginnt für den Braubacher Nachtwächter die Arbeit. Mit lichtscheuem Gesindel muss er sich abgeben: Schlitzohren, Gaukler, Vagabunden, Kesselflicker und manche Hübscherin ist dabei. Er kann manche Geschichte erzählen! Erfahren Sie, was es auf sich hat mit Torschlusspanik und warum der kluge Mann immer an der Wand lang geht. Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem ein stündigem Gang durch die dunklen Winkel und Gassen der Altstadt von Braubach.

  • Uhrzeit: 19.30 Uhr
  • Treffpunkt: Schloss Philippsburg Braubach
  • Kosten: 6 Euro
  • Anmeldung erforderlich:
    Tourist-Information Braubach
    info@braubach.de oder
    Tel.: 0 26 27 - 97 60 01

24.03.2016 | St. Goar und Urbar
TaschenlampenfÜhrung mit dem Rheinfelsranger

Beschreibung:
Der Rheinfelsranger bietet Ihnen auf der kurzweiligen Führung Burg Rheinfels nach Maria Ruh einige Überraschungen. Zum Abschluss bietet das Schlosshotel auf Maria Ruh eine Weinverkostung erlesener Weine mit kleinen Köstlichkeiten. Die Gemeinde Urbar setzt den Aussichtspunkt Maria Ruh mit Lichtinstallationen in Szene. Bitte eigene Taschenlampe mitbringen und festes Schuhwerk tragen!

  • Uhrzeit: 18.30 Uhr
  • Treffpunkt: Burg Rheinfels
  • Anmeldung erwünscht:
    Touristinformation St. Goar
    touristinfo@st-goar.de oder
    Tel.: 0 67 41 - 383

24.03.2016 | Kamp-Bornhofen
Farb-Weinprobe auf Burg SterrenberG

Beschreibung:
3-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen und Lichtwechsel zu den einzelnen Gängen. Moderation zu Wein und Licht durch Friedel Becker und Björn Albrecht.

  • Uhrzeit: 19.30 Uhr
  • Treffpunkt: Burgschenke, Burg Sterrenberg Kamp-Bornhofen
  • Kosten: 39,50 Euro
  • Anmeldung erforderlich:
    Landgasthof Zum Weissen Schwanen
    info@zum-weissen-schwanen.com oder
    Tel.: 0 26 27 - 98 20

voraussichtlich Ostern | Rhens
Illumination des KÖnigsstuhls

Beschreibung:
Zum RheinLeuchten erstrahlt der Königsstuhl voraussichtlich an Ostern in neuem Licht.

  • Uhrzeit: ab Einbruch der Dunkelheit
  • Treffpunkt: Rhens, Königsstuhl
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

25.03. – 28.03.2016 | St. Goarshausen
„HÄusener Kran“ Erstrahlt in ungewohnt mystischem Licht

Beschreibung:
Auch der „Häusener Kran“ ist beim Lichtkunstfestival dabei. 25. bis 28.03. und am 01. – 02.04.2016 erscheint der denkmalgeschützte Portaldrehkran von 1917 in ungewohnt mystischem Licht. Mit dieser Lichtaktion möchte der Förderverein die Romantik des alten Rheinkrans von St. Goarshausen stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken.

  • Treffpunkt: Häusener Kran

25.03. – 28.03.2016 | Rhens
Illumination des geschichtstrÄchtigen KÖnigsstuhl

Beschreibung:
Illumination des geschichtsträchtigen Königsstuhl in Rhens.

  • Treffpunkt: Königsstuhl

25.03.2016 | Lahnstein
Burg Lahneck erstrahlt in neuem Licht

Beschreibung:
Burg Lahneck in einem ganz anderen Licht erleben! Besichtigung des Innenhofes von 20.00 – 22.00 Uhr! Im Schein der Fackeln und Kerzen erwartet Sie eine kulinarische Überraschung im Burgrestaurant.

  • Uhrzeit: 19.00 – 23.00 Uhr
  • Treffpunkt: Burg Lahneck
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: um Reservierung wird gebeten

26.03.2016 | St. Goar
LaternenfÜhrung auf Burg Rheinfels

Beschreibung:
Wollten Sie immer schon wissen wie die größte mittelalterliche Festungsanlage am Mittelrhein bei Nacht aussieht? Finden Sie es heraus! Nehmen Sie teil an einer Laternenführung auf Burg Rheinfels! In einer etwa einstündigen Führung sammeln Sie neue Eindrücke bei Kerzenschein. Lassen Sie sich von unseren Burgführern mit in die Dunkelheit nehmen, die lediglich durch eine Laterne erhellt wird. Bitte festes Schuhwerk tragen!

  • Uhrzeit: 20.00 Uhr
  • Treffpunkt: Burg Rheinfels
  • Kosten: 7 Euro
  • Anmeldung erwünscht:
    Touristinformation St. Goar
    touristinfo@st-goar.de oder
    Tel.: 0 67 41 - 383

26.03.2016 | Lahnstein
Burg Lahneck erstrahlt in neuem Licht

Beschreibung:
Burg Lahneck in einem ganz anderen Licht erleben! Besichtigung des Innenhofes von 20.00 – 22.00 Uhr! Im Schein der Fackeln und Kerzen erwartet Sie eine kulinarische Überraschung im Burgrestaurant.

  • Uhrzeit: 19.00 – 23.00 Uhr
  • Treffpunkt: Burg Lahneck
  • Kosten: kostenfrei
  • Anmeldung: um Reservierung wird gebeten

27.03.2016 | Braubach
KerzenscheinmenÜ & LaternenfÜhrung mit dem NachtwÄchter

Beschreibung:
Wenn die Dämmerung sich über Braubach legt, zieht sich der ehrsame Bürger in sein Heim zurück. Während in den Häusern die Nachthauben angelegt und sorgsam Herdfeuer und Kerzen gelöscht werden, beginnt für den Braubacher Nachtwächter die Arbeit. Mit lichtscheuem Gesindel muss er sich abgeben: Schlitzohren, Gaukler, Vagabunden, Kesselflicker und manche Hübschlerin ist dabei. Er kann manche Geschichte erzählen! Erfahren Sie, was es auf sich hat mit Torschlusspanik und warum der kluge Mann immer an der Wand lang geht. Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem einstündigem Gang durch die dunklen Winkel und Gassen der Altstadt von Braubach um dann den verwunschenen Pfad hinauf zur Marksburg zu beschreiten. Nach dem Aufstieg zur Burg erwartet ein 3 Gang Kerzenscheinmenü im Kuppelsaal der Marksburgschänke.

  • Uhrzeit: 19.00 Uhr
  • Treffpunkt: Schloss Philippsburg Braubach
  • Kosten: 39 Euro
  • Anmeldung erforderlich:
    Tourist-Information Braubach
    info@braubach.de oder
    Tel.: 0 26 27 - 97 60 01

01.04. – 02.04.2016 | St. Goarshausen
"HÄusener Kran" Erstrahlt in ungewohnt mystischem Licht

Beschreibung:
Auch der „Häusener Kran“ ist beim Lichtkunstfestival dabei. 25. bis 28.03. und am 01. – 02.04.2016 erscheint der denkmalgeschützte Portaldrehkran von 1917 in ungewohnt mystischem Licht. Mit dieser Lichtaktion möchte der Förderverein die Romantik des alten Rheinkrans von St. Goarshausen stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken.

  • Treffpunkt: Häusener Kran

01.04.2016 | Kaub
LaternenfÜhrung Kaub

Beschreibung:
Mit der Gästeführerin Ute Graßmann geht die Tour durch die Stadt hoch hinauf zur Burg Gutenfels und durch die Weinberge zurück nach Kaub.

  • Uhrzeit: 20.30 Uhr
  • Treffpunkt: Jugendherberge Kaub
  • Kosten: 8 Euro
  • Anmeldung erforderlich:
    Loreley Touristik
    info@loreley-touristik.de oder Tel.: 0 67 71 - 91 00

01.04.2016 | Oberwesel
Weinbergslichter mit 4-Gang-MenÜ & Weinprobe

Beschreibung:
4-Gang-Menü im Restaurant auf der Schönburg mit moderierter Weinbegleitung durch das Weingut Lanius-Knab (VDP). Ab Einbruch der Dunkelheit bis 24.00 Uhr beginnen die Weinbergslichter in der Oberweseler Lage „Bernstein“ zu funkeln, was von der Flaggenwiese der Schönburg aus ein perfektes Erlebnis wird.

  • Uhrzeit: 17.30 Uhr
  • Treffpunkt: Hotel Restaurant Schönburg
  • Kosten: 89 Euro
  • Anmeldung erforderlich:
    Tel.: 0 67 44 - 93 93 0 oder
    huettl@hotel-schoenburg.com

01.04.2016 | Bacharach
Funzelwanderung

Beschreibung:
Laternenwanderung durch die historischen Straßen Bacharachs. Lassen Sie sich von den Impressionen der Dämmerung verzaubern. Dauer der Führung 1,5 Stunden.

  • Uhrzeit: 19.30 Uhr
  • Treffpunkt: Tourist-Information, Oberstraße 10
  • Kosten: 7 Euro
  • Anmeldung erwünscht:
    Rhein-Nahe Touristik
    info@rhein-nahe-touristik.de oder
    Tel.: 0 67 43 - 91 93 03

02.04.2016 | Rhens
Illumination des geschichtstrÄchtigen KÖnigsstuhl

Beschreibung:
Illumination des geschichtsträchtigen Königsstuhl in Rhens.

  • Treffpunkt: Königsstuhl

02.04.2016 | Braubach
LaternenfÜhrung mit dem NachtwÄchter

Beschreibung:
Wenn die Dämmerung sich über Braubach legt, zieht sich der ehrsame Bürger in sein Heim zurück. Während in den Häusern die Nachthauben angelegt und sorgsam Herdfeuer und Kerzen gelöscht werden, beginnt für den Braubacher Nachtwächter die Arbeit. Mit lichtscheuem Gesindel muss er sich abgeben: Schlitzohren, Gaukler, Vagabunden, Kesselflicker und manche Hübscherin ist dabei. Er kann manche Geschichte erzählen! Erfahren Sie, was es auf sich hat mit Torschlusspanik und warum der kluge Mann immer an der Wand lang geht. Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem ein stündigem Gang durch die dunklen Winkel und Gassen der Altstadt von Braubach.

  • Uhrzeit: 19.30 Uhr
  • Treffpunkt: Schloss Philippsburg Braubach
  • Kosten: 6 Euro
  • Anmeldung erforderlich:
    Tourist-Information Braubach
    info@braubach.de oder
    Tel.: 0 26 27 - 97 60 01

02.04.2016 | Oberwesel
Weinbergslichter

Beschreibung:
Ab Einbruch der Dunkelheit bis 24.00 Uhr beginnen die Weinbergslichter in der Oberweseler Lage „Bernstein“ zu funkeln, was von der Flaggenwiese der Schönburg aus ein perfektes Erlebnis wird.

  • Uhrzeit: ab Einbruch der Dunkelheit
  • Treffpunkt: Flaggenwiese Burg Schönburg
  • Kosten: kostenfrei
  • keine Anmeldung erforderlich

02.04.2016 | Osterspai
Kerzenschein Weinprobe auf SchloSS Liebeneck

Beschreibung:
Weinprobe bei Kerzenschein in historischen Gemäuern des frisch renovierten Schloss Liebeneck. Familie Didinger stellt die Weine mit Blick auf die eigenen Weinberglagen, Bopparder Hamm, vor. Osterspairer Weine mit Blick auf den hell erleuchteten Ort Osterspai.

  • Uhrzeit: 19.30 Uhr
  • Treffpunkt: Schloss Liebeneck, Osterspai
  • Kosten: 32 Euro pro Person (inkl. Shuttle-Bus ab Bahnhof Osterspai)
  • Anmeldung erforderlich:
    Loreley Touristik
    info@loreley-touristik.de oder
    Tel.: 0 67 71 - 91 00

Unbeantworte Fragen

Sollten wir eine Ihrer Fragen nicht beantwortet haben, können Sie uns diese über unser Kontaktformular stellen.

» ZUM KONTAKTFORMULAR